„Herr Gasche ist ein exzellenter Coach: schnell, analytisch, einfühlsam, treffsicher!“
Kundenstimme zum Coaching
„Leadership par excellence: Ralf Gasche steht für authentisches Coaching auf höchstem Niveau.“
Kundenstimme: Boehringer Ingelheim
"Die positiven Effekte des Coachings wirken auch nach Jahren, ein Beleg für die Nachhaltigkeit der gemeinsamen Arbeit."
Kundenstimme zum Executive Coaching
Jeder von uns ist ein König – er hat das Reich seines ICH. Oft fehlt nur noch der Mut zum Regieren.
Ralf Gasche

Coaching Ausbildung auf international führendem Niveau. Höchster Standard. Weltweit.

„International Certified Systemic Business-Coach“

 

Coaching ist weltweit die nachhaltigste, individuellste und effektivste Form von Personalentwicklung und Mitarbeiterführung im Rahmen von Entrepreneurship und New Business Development. Kein anderes Business-Instrument erfährt so viel Nachfrage seitens Unternehmensleitungen, Fach- und Führungskräften, Personalleitern, Personalentwicklern und an Persönlichkeitsentwicklung interessierten Menschen. Wer erfolgreich als Coach tätig sein möchte – im Rahmen seiner Führungsaufgabe, als interner Coach oder als selbstständiger externer Berater – benötigt vor allem Coaching-Haltung, Erfahrung und Professionalität. In dieser international auf höchstem Niveau anerkannten Coaching-Ausbildung lernen Sie, wie Sie systematisch vom Erstgespräch zum Coaching-Auftrag und von der Situationsanalyse zum Transfererfolg gelangen und hierbei Leadership und internationale Aspekte integrieren. Intern und extern. Als Leader und für Leader. Sie festigen Ihr Know-how, Ihr Standing, Ihren Erfahrungsschatz und Ihren Werkzeugkoffer mit wirksamen Interventionen und ebnen Ihren Weg als gefragter Coach und Berater auf internationalen Führungsebenen. Sie erwerben Struktur-, Prozess-, Methoden- und Ergebniskompetenz und eröffnen sich selbst vollkommen neue Wege.

 

Ausbildungsdauer: 20 Tage in 13 Monaten

Start: 25.-27. Oktober 2021 in Bonn

Investition: € 15.900,- netto

 

Anerkennung durch den IOBC – The International Organization for Business Coaching e. V.

Diese Ausbildung ist anerkannt durch den IOBC. The International Organization for Business Coaching e. V. ist der führende und einzige internationale Dachverband für professionelles Coaching mit dem ausschließlichen Fokus auf Business-Coaching und Leadership. Seiner führenden Rolle gemäß setzt sich der IOBC für Seriosität, Qualität, internationale Standards und Professionalität im Coaching-Bereich ein.

 

Premium Aus- & Weiterbildung | SIGNATURE

Signature-Veranstaltungen von Gasche Excellent Leadership sind kleine und exklusive Ausbildungsangebote mit hoher Lerndichte und maximaler Flexibilität. Sie finden in sehr persönlichem Kreis statt (max. acht Teilnehmer/innen) und beziehen die individuellen Themen sowie die Business- und Lebenssituationen der Teilnehmer/innen zu 100% mit ein. Coaching wird nicht nur gelehrt, sondern jede/r Teilnehmer/in bekommt persönliches Highlevel Coaching vom Ausbildungsleiter Ralf Gasche.

Grundlage dieser exklusiven 13-monatigen Premiumveranstaltung sind 20 Tage Ausbildung in acht aufeinander aufbauenden Modulen (im Wechsel zwei- und dreitägig), live und digital. Das Coaching-Know-how wird ergänzt durch zusätzliche Premium-Inhalte mit internationaler Ausrichtung und Fokussierung auf Leadership-Themen. Die Veranstaltung wird nur ein- bis zweimal pro Jahr durchgeführt und ist durch ein hohes Maß an Exklusivität & Individualität im Teilnehmerkreis begrenzt.

Die Veranstaltung findet grundsätzlich in deutscher Sprache statt und wird ergänzt durch spezielle internationale Themen in Englisch.

Veranstaltungsorte: Deutschland: Bonn, Österreich: Tirol, zwei Module digital

 

USP: Inhalte

Unsere Ausbildungsinhalte werden von aktuellen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und Studien getragen und folgen entsprechend anspruchsvollen Maßstäben. Unsere Absicht ist es, dass Sie alle Themen und Inhalte nicht nur präsentiert bekommen, sondern sie live erleben und somit besser für eine Anwendung in Ihrer persönlichen Praxis nutzbar machen können. „Führung findet in der Praxis statt“. Wir fokussieren daher konsequent auf einen unbedingten Praxisbezug und die Anwendbarkeit aller vermittelten Inhalte in Ihrer realen Business-Welt. Sie werden daher alle Tools aus verschiedenen Perspektiven kennen lernen und in einem geschützten Rahmen für sich ausprobieren und trainieren können. Sie erhalten fundiertes und unverstelltes Feedback zu Ihrer Person, Ihrer Art und Ihrem Auftreten und Sie erleben, welche Ressourcen und Fähigkeiten Ihre Peers in Ihnen sehen.

 

USP: Ausbilder/Headcoach

Neben einer Reihe hoch spannender Gastdozenten und Lehr-Coaches bekommen Sie mit Ralf Gasche als Headcoach einen jahrzehntelang erfahrenen internationalen Top-Coach, Ex-Terrorismusfahnder und Profiler im BKA. Der Dipl.-Verw.-Wirt, der als Führungsexperte, Executive-Coach und Managementberater international gefragt ist, wird Sie auf seine sehr persönliche, direkte und klare Art wertschätzend und fordernd zu Ihrem Ausbildungszertifikat führen. Ralf Gasche ist Buch- und Fachautor, Geschäftsführer mehrerer Beratungsunternehmen, Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen, akkreditierter Coach im Bundesministerium des Innern, Senior Coach und institutioneller Coaches Anbieter in DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching) und IOBC sowie IOBC-Delegate und Educational Provider for Business Coaching (EDPRO), Abenteurer und Marathon-Läufer. Der Autor bringt in seinen Büchern und Ausbildungen seine Erfahrung aus mehr als 40 Jahren Führung in komplexen Situationen, Coaching, Überlebensstrategien, Abenteuer und Extremsport, Entrepreneurship, tausenden Seminaren, Coachings, Vorträgen, intensivem Personal Profiling und Managementberatung auf den Punkt.

 

Methoden

Für einen maximalen Kompetenztransfer hat diese Ausbildung einen systematischen und ganzheitlichen methodischen Ansatz: Experten-Input, interaktives Erarbeiten der Inhalte im Team, Selbsterfahrung und -reflexion, zahlreiche Übungssequenzen mit individuellen Rückmeldungen, Entwicklungsgesprächen und Coaching. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen stehen bei der Ausbildung zum Coach im Vordergrund. Zwischen den Modulen arbeiten Sie in Peer-Groups mit anderen Teilnehmern zusammen und erfinden in der Gruppe ein eigenes veröffentlichungsreifes Coaching-Tool, Sie bearbeiten Selbstlerneinheiten im Fernstudium, dokumentieren und analysieren Ihre eigenen Coachingfälle und entwickeln und präsentieren Ihren eigenen Coachingansatz.

 

Teilnehmerkreis

Leitende Mitarbeiter aus GL und HR, führende Fachexperten, Projektleiter und Führungskräfte sowie interne und externe Coaches, Trainer und Berater, die ihr Coaching auf eine – internationalem Standard entsprechende – professionelle und solide Basis stellen wollen. Ein abgeschlossenes Studium (oder gleichwertige Ausbildung) und einige Jahre Berufserfahrung werden vorausgesetzt.

Weitere Details zum Gesamtkonzept, den einzelnen Inhalten, speziellen Methoden, Teilnahme- und Zertifikats-Voraussetzungen, genauen Veranstaltungsorten, Terminen und Uhrzeiten sowie Abrechnungsmöglichkeiten und Budgetplanungen fragen Sie bitte per E-Mail an: mail@gasche.com

 

 

Modulaufbau – der Weg zum Gipfel:

 

Modul 1 – Base-Camp (BC):

Kick-Off & foundation. Grundlagen für professionelles systemisches Business-Coaching, Anspruch im internationalen Kontext, Coaching als Führungsinstrument I, 3 Tage

 

Modul 2 – Go ahead:

Initial approach. Erstkontakt und Beziehungsgestaltung, Coaching-Setting, wirksam kommunizieren, Umgang mit Führungskräften und Führungsthemen, 2 Tage

 

Modul 3 – Khumbu Icefall:

Analysis – surface: Analyse der Coaching- und Führungskonstellation, Diagnose-Tools, Systemisches Denken, Perspektivenwechsel, 3 Tage

 

Modul 4 – Middle Base Camp (MBC):

Analysis – depth: Analyse der Coaching-Situation, Personal Profiling Tools, digitales Setting, interkulturelle Kommunikation, 2 Tage

 

Modul 5 – Advanced Base Camp (ABC):

Solutions for Success. Lösungen erarbeiten, Veränderungen initiieren, Implementierungsansätze vorbereiten, 2 Tage

 

Modul 6 – South Col:

Final approach. Coaching-Abschluss: Ziele erreichen, Transfer gestalten, im Business implementieren, Coaching als Führungsinstrument II, 3 Tage

 

Modul 7 – Hillary-Step:

Standing & attitude. Professionalisierung und Selbstpositionierung als Coach, Selbstmarketing, Politics, „Leading Executives“, 2 Tage

 

Modul 8 – Summit:

The last pull. Präsentationen der Konzepte, Einzel- und Spezialthemen, Verleihung Zertifikate, Ausblick, Abschlussfeier, 3 Tage

 

 

Modulübersicht


▪   Modul 1: 25.-27.10.2021
▪   Modul 2: 25.-26.01.2022
▪   Modul 3: 08.-10.03.2022
▪   Modul 4: 09.-10.05.2022
▪   Modul 5: 06.-07.07.2022
▪   Modul 6: 05.-07.09.2022
▪   Modul 7: 18.-19.10.2022
▪   Modul 8: 12.-14.12.2022