Tipp: Congratulation & Celebration!

Chefsache Tipp vom 9. Dezember 2016

Nicht zu fassen, du bist da. Du hast es geschafft! Jetzt ist eine Zeit angebrochen, die es dir leicht macht, nicht nur diszipliniert zu arbeiten, dich als Pacemaker immer wieder auf der Bühne des Lebens beweisen zu müssen, dich anzutreiben und immer zuverlässig zu funktionieren. Du hast eindrücklich bewiesen, dass du es kannst. Jetzt ist es Zeit auszuprobieren, wie es ist, anzukommen. Lach nur, es hört sich so simpel an, ist aber nicht wirklich leicht. Denn du hast eine geraume Zeit intensiv gearbeitet und deine Pläne verfolgt. Sehr dicht und sehr konzentriert. Du bist darauf eingestellt, zu funktionieren. Körper, Geist und Seele sind Wunderwerke der Natur und passen sich extrem gut an die äußeren Bedingungen und aktuellen Anforderungen an. Surviving of the fittest. Wir merken es oft gar nicht, wie wir uns nach und nach an Belastungen und Rekordleistungen gewöhnen. Das ist ungefähr so, wie das Tempo auf der Autobahn langsam zu erhöhen: anfangs sind wir hochkonzentriert, nach einer Weile haben wir uns an die Geschwindigkeit angepasst und fangen an, uns zu entspannen. Schauen nach links und rechts und suchen neue Herausforderungen… Drücken wieder aufs Gas. Aber in Wirklichkeit erliegen wir einer Täuschung, denn entspannt ist es natürlich nicht wirklich… Das Tempo ist weiterhin hoch und wird immer höher... Und wir merken nicht, wie sehr unsere Systeme arbeiten müssen, um den Herausforderungen Stand zu halten und unser Überleben zu sichern. Und dann, in diesem Moment trügerischer Entspannung bei gleichzeitig hoher Belastung – sozusagen ohne ersichtlichen Grund – vom Gas zu gehen und einfach langsamer zu fahren, ist eine große Herausforderung! Aber sie anzunehmen ist wichtig und gut für uns und steht irgendwann einfach an, wenn wir gesund bleiben wollen. Und genau hierzu lade ich dich jetzt ein. Geh vom Gas und komm in deinem Erfolg an! Es gibt keinen Grund mehr, zu (über-) pacen, das Ziel ist nicht nur in Sicht, es ist erreicht! Du bist da! Schau dir die Landschaft an, fahr deine Systeme in den Ruhemodus (den sich alle Beteiligten wahrlich verdient haben) gönne dir Entspannung, Erholung, Abschalten, Kraft tanken und den Genuss deiner Erfolge! Juchhu! Ich freue mich sehr für dich, dass du so erfolgreich bist! Weiter so, das Leben ist groß!

Ihr Ralf Gasche

Zum Focus Artikel